Österreich – Land der kulturellen Hochburgen

Das Erstaunliche an Österreich ist das kulturelle Erbe, das die kleine Dimension des Landes immer wieder zu sprengen droht, denn obwohl es eines der kleinste Länder Europas ist, ist es unvergleichbar reich an kulturellem Erbe und zeitgenössischer Kunst. Burgen und Schlösser prägen das Erscheinungsbild des Landes und jede einzelne Stadt in Österreich erzählt eine andere Geschichte, die es sich zu hören lohnt. Planen Sie eine Städtereise? Dann besuchen Sie doch Österreich und lassen Sie sich überraschen von den zahlreichen Möglichkeiten die Sie hier erwarten. Egal ob im Osten oder im Westen – Österreich strotzt vor kulturellem Angebot und jede der neun Städte, die Sie in Österreich bereisen können, hält eine andere Überraschung für Sie bereit.

Neun Städte – neun unvergleichliche Erlebnisse

Im Westen ist es Bregenz, das immer wieder Besucher anlockt, denn hier finden jeden Sommer die bekannten Bregenzer Festspiele statt. Das Kulturfestival auf der Seebühne gibt es nun schon seit 1946 und es ist ein Höhepunkt für jeden Kulturliebhaber. Begibt man sich weiter in den Osten wartet Innsbruck mit seinen kulturellen Schätzen. Das goldene Dachl und die Anna Säule sind nur zwei der Attraktionen, die Innsbruck zu bieten hat, neben seiner unglaublichen Lage im Herzen der Alpen. Reist man weiter in den Westen kommt man an der Musikstadt Salzburg vorbei, dem Geburtsort Mozarts. Salzburg ist beliebt und bekannt für seine kulinarischen, musikalischen und dramatischen Hochgenüsse. Die jährlich stattfindende Aufführung des Jedermann beispielsweise ist eine weltweite Attraktion, die immer wieder zahlreiche Besucher anlockt. Klagenfurt am Wörthersee ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Kärnten und ein architektonischer Hochgenuss. Die Lage direkt am Wörthersee macht es zu einem ganz besonders interessanten Urlaubsziel. Die Oberösterreichische Landeshauptstadt Linz wurde erst 2009 zur Kulturhauptstadt ernannt und bietet zahlreiche sehenswerte Angebote. Auch St. Pölten, Eisenstadt und Graz locken mit ihren ganz speziellen Besonderheiten. In Graz sind es das moderne Kunsthaus, der Schlossberg und der unvergleichliche Uhrturm, in Eisenstadt das Schloss Esterhazy und in St. Pölten das Barockschloss Schloss Wasserburg. Ein unvergleichlicher Hochgenuss für eine Städtereise ist aber Wien, die Bundeshauptstadt Österreichs – sie ist die kulturelle Hochburg Österreichs. Theater, Kunst, Musik, Literatur und Architektur sind in dieser Stadt gleichermaßen interessant. Hier war der Sitz der österreichischen Monarchie und noch heute kann man die zahlreichen royalen Gebäude besuchen und bestaunen. Österreich bietet sich ideal als Reiseziel für eine Städtereise an, denn so facettenreich und interessant präsentiert sich kaum ein Land in Europa.

Österreichischer Charme und südeuropäische Lebensfreude

Erwähnenswert sind nicht nur die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Sie auf einer Städtereise nach Österreich erwarten, sondern auch der Lebensstil, der Ihnen bei einer Reise durch die Städte Österreichs vermittelt wird. Bei einem Besuch im Heurigen oder einem Buschenschank wird Ihnen klar, dass Musik, Wein und die Freude am Leben Grundfesten dieser Kultur sind, die so zahlreiche Sehenswürdigkeiten und atemberaubende Naturdenkmäler vorzuweisen hat. Eine Städtereise nach Österreich ist daher alles Andere als eine Reise, bei der Sie einzelne Stationen abarbeiten. Geben Sie sich dem charmanten Lebensstil der Österreicher hin und genießen Sie die Schätze, die dieses Land zu bieten hat in vollen Zügen.

Comments on this entry are closed.

Impressum